headerImage.jpg


Sicherheit und Umweltschutz

Hier erhalten Sie wissenswerte Fakten bezüglich Sicherheit und Umweltschutz in einem Carunternehmen.

Sicherheit

Der Reisecar ist das sicherste Verkehrsmittel!
Reisecars sind am wenigsten in Unfälle verwickelt. Das Unfallrisiko bei gleicher Kilometerleistung ist beim Auto 39mal, beim Flugzeug 23,5mal und bei der Bahn 4mal so gross. Dies ergab die umfassende Studie "Der Verkehrs System Vergleich" der Universität Hannover.

Darum können Sie entspannt zurücklehnen und Ihre Reise geniessen!

Technisch

  • Jeder Reisebus muss vor der Zulassung verschiedene Prüfungen durchlaufen und bestehen (z.B. Überschlagstest, Reifenplatztest, Sitzverankerung, usw.)
  • Jedes Jahr werden alle unsere Fahrzeuge vom Strassenverkehrsamt bis in die Details geprüft. Dabei legen die Experten ganz besonderen Wert auf einen einwandfreien technischen Zustand und die Sicherheit des Fahrzeuges, wie auch auf die fehlerlose Funktion des Fahrtenschreibers.
  • Unsere Kleinbusse und Cars sind alle gemäss Gesetz elektronisch auf 100km/h gedrosselt.
  • Alle unsere Cars verfügen über 3 unabhängige Bremssysteme und ABS
  • Unsere Fahrzeuge sind mit Sicherheitsgurten ausgerüstet. Seit März 2006 wird das Nichtanlegen des Gurtes durch die Kontrollorgane auch mit Bussgeld geahndet. Bitte schnallen Sie sich deshalb bei jeder Fahrt an. Es dient Ihrer Sicherheit.

Personell

  • Carfahrer sind bestens ausgebildete Berufsleute, die sich ihrer grossen Verantwortung im Strassenverkehr jederzeit bewusst sind. Regelmässig wird ihre körperliche und gesundheitliche Verfassung von einem Vertrauensarzt kontrolliert.
  • Da der Strassenverkehr an einen Carchauffeur besonders hohe Anforderungen stellt, muss er die geltende Arbeits- und Ruhezeitverordnung genau einhalten. Der Tachograph (Fahrtenschreiber) im Fahrzeug zeichnet jede Bewegung des Cars auf und registriert, ob der Fahrer die Verordnung einhält.
    Unsere Tagesfahrten und -etappen werden deshalb so geplant, dass sie in der erlaubten täglichen Fahrzeit gut bewältigt werden können und dass dem Fahrer anschliessend genug Ruhezeit verbleibt.
  • Der Besuch von regelmässige Weiterbildungskursen lässt unsere Chauffeure auf dem neusten Stand sein. Damit bieten wir Ihnen eine sichere und entspannte Fahrt.

Umweltschutz

Hervorragende Umweltbilanz

Der Car zeichnet sich durch eine hervorragende Umweltbilanz aus. Verschiedene unabhängige Untersuchungen haben ergeben, dass der Car sowohl in Bezug auf Energieverbrauch, als auch auf den CO2-Ausstoss unschlagbar ist.
Ein Car verbraucht nur 0.5 bis 1 Liter Treibstoff pro Person und 100km! Ein Flugzeug braucht ca. 9x, ein PW ca. 6x und die Bahn ca. 2x so viel Energie wie ein Car.
Der CO2-Ausstoss pro Person und 500km beträgt bei einem Flugzeug 130kg, bei einem PW 88kg, bei der Bahn 19kg und beim Car nur 14kg.

Sie brauchen also kein schlechtes Gewissen zu haben beim Reisen!

Solarstrom

Dank unserer 110kWh Photovoltaik-Anlage können wir unseren Strom selber produzieren und einen wichtigen Beitrag für die Umwelt leisten.

Regenwasser für die Fahrzeugreinigung

Es ist uns wichtig, dass unsere Fahrzeuge sauber sind. Rund 100 L Wasser werden benötigt für die Nasswäsche eines Cars. Deshalb sammeln wir Regenwasser und waschen unsere Fahrzeuge damit. So schonen wir die Trinkwasservorräte.

Und noch etwas: Reisecars helfen, das Verkehrsaufkommen zu reduzieren, Staus zu verringern und die Parkplatznot in den Städten zu mildern. Denn ein Car ersetzt ca. 20 PWs.

Mehr Informationen zum Thema "Reisen und Umwelt" finden sie [hier]!